„Bewege dich für eine umweltfreundliche Mobilität“

LeipzigerInnen sind zur Teilnahme an Aktionswoche aufgerufen

Leipziger Umwelt- und Mobilitätsvereine / -initiativen laden zu einer Aktionswoche unter dem Motto „Bewege dich für eine umweltfreundliche Mobilität“ ein. Vom 14. bis zum 22. September 2014 sind alle LeipzigerInnen aufgerufen, sich aktiv einzubringen, ihre Ideen auf die Straße zu bringen und das Gespräch mit ihren Mitmenschen zu suchen.

Gerade im dritten Quartal des Jahres, wenn sich für viele Menschen aufgrund von Schul-, Studien- oder Berufsbeginn etc. die Mobilitätsroutinen ändern oder von Neuem beginnen, gilt es, diese einmal kritisch zu hinterfragen. Weiterlesen

Eine lebenswerte Stadt braucht eine neue Mobilitätskultur

forum urban mobil veröffentlicht verkehrspolitische Thesen zur Kommunalwahl

Am kommenden Sonntag, den 25. Mai, sind Europa- und Kommunalwahlen. Für Leipzig heißt das, dass der Stadtrat neu gewählt wird und somit in der städtischen Verkehrspolitik neue Impulse gesetzt werden können.

Welche verkehrspolitischen Vorstellungen haben die zur Wahl antretenden Parteien und Wählerverbände für unsere Stadt? Um dies herauszufinden, hat das forum urban mobil, unter dessen Dach sich die in Leipzig aktiven Verkehrs- und Umweltverbände zusammengeschlossen haben, insgesamt sechs Thesen formuliert und um deren Beantwortung gebeten. Weiterlesen

MDV-Fahrpreiserhöhungen bleiben in der Kritik

VCD sieht öffentliche Hand in der Pflicht

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD), Landesverband Elbe-Saale hat seine Forderung nach einem Moratorium bei den Fahrpreisen des MDV erneuert: „Wenn die Kommunalpolitiker annehmen, dass sie mit einem Beschluss zur Erhöhung der Fahrpreise im Dezember das Thema aus den anstehenden Wahlkämpfen heraushalten können, dann haben sie die Rechnung ohne die Fahrgäste gemacht“, so Matthias Reichmuth vom Arbeitskreis ÖPNV-Finanzierung. Er erinnert an die bereits im März 2013 vorgetragene VCD-Forderung nach einem Fahrpreis-Moratorium im MDV für 2014. „Es kann nicht sein, dass Jahr für Jahr die Kostensteigerungen allein von den Fahrgästen getragen werden müssen, während sich die öffentliche Hand Schritt für Schritt aus der Finanzierung zurückzieht.“ Weiterlesen

Mit Pedelecs im Leipziger Norden unterwegs

Touren mit Elektrofahrrädern in der Woche der europäischen Mobilität

Sie wollten schon immer einmal wissen, wie man sich auf einem Elektrofahrrad fortbewegt? Dazu bieten wir Ihnen am Mittwoch, den 18. September 2013, um 14 Uhr und am Samstag, den 21. September, um 14 Uhr die Gelegenheit.

Das Projekt »Klimaverträglich mobil 60+« des Verkehrsclub Deutschland und das Leipziger E-Bike-Center AkkuRad im Sachsenpark laden Sie im Rahmen der Woche der europäischen Mobilität zu zwei geführten Touren rund um den Schladitzer See im Leipziger Norden ein. Angesprochen fühlen soll sich vor allem die Generation 50plus. Die Pedelecs werden von AkkuRad zur Verfügung gestellt. Weiterlesen

Mit dem Rad mobil in Leipzig-Thekla

Gemeinsame Serviceaktion zur Reparatur und Entsorgung von Fahrrädern

Am Dienstag, den 17. September, findet in Leipzig-Thekla eine gemeinsame Serviceaktion der Wohnungsgenossenschaft UNITAS eG, des Verkehrsclub Deutschland (VCD), des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) und des Offenen Freizeittreff 50º NordOst statt.

Im Rahmen der Woche der europäischen Mobilität werden Räder mit kleineren Defekten von Fachkundigen des ADFC und einer Selbsthilfe-Werkstatt repariert. Der Reparaturservice wird im Zeitraum von 15 bis 19 Uhr im OFT 50º NordOst (Klingenthaler Straße 14) angeboten. Weiterlesen

Bürgerversammlung „Zukünftige ÖPNV-Bedienung der Strecke Meißen – Nossen – Döbeln“

Es droht die Abbestellung des Bahnverkehrs zwischen Döbeln und Meißen! (Jetzt fährt die Regionalbahn noch die Strecke Leipzig-Döbeln-Meißen). Der für die Bahnstrecke zuständige Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) lädt zur Bürgerversammlung am 3. Juli nach Nossen. Zeigen Sie, dass Ihnen die Bahn am Herzen liegt und kommen auch Sie zur Veranstaltung! Weiterlesen

Stadtradeln 2013

2013 findet zum sechsten Mal die Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis statt, das größte Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreise zum Schutz des Weltklimas mit rund 1.700 Mitgliedern in 20 Ländern Europas.

KommunalpolitikerInnen und BürgerInnen radeln vom 1. Mai bis 30. September drei Wochen am Stück um die Wette und sammeln Radkilometer für den Klimaschutz sowie für eine vermehrte Radverkehrsförderung ihrer Heimatkommune.

Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivstes Kommunalparlament und Kommunen sowie die fleißigsten Teams und RadlerInnen in den Kommunen selbst.

Alle Infos und Anmeldung unter: www.stadtradeln.de

Teilnehmende Kommunen im Gebiet des VCD Landesverbandes Elbe-Saale:

Dresden 17.06.2013 – 07.07.2013

Freiberg 02.06.2013 – 22.06.2013

Leipzig 03.06.2013 – 23.06.2013

Jena 25.05.2013 – 14.06.2013

Frühlingsfest der Döllnitzbahn mit VCD-Fahrradtour

Auf geht’s in den Fahrradfrühling!

Wenn Sie sich noch spontan anschließen möchten, dann geben Sie uns am besten telefonisch Bescheid (Lutz Dressler: 0172 / 7321461).

Am 14. April schwingen wir uns aufs Rad’l und verbinden diese Tour mit dem Frühlingsfest der Döllnitzbahn. Von Dresden und Leipzig aus starten wir mit Sachsentickets und den Fahrrädern im RE Saxonia nach Oschatz. Weiterlesen

VCD veröffentlicht Wahlprüfsteine zur Obm-Wahl

DAUERSTREIT GEHWEGPARKEN – HART DURCHGREIFEN ODER DOCH NUR MIT FINGERSPITZENGEFÜHL?

Der ökologische Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) hat heute seine verkehrspolitischen Wahlprüfsteine (PDF; 145KB) für die Wahl des  Leipziger Oberbürgermeisters am kommenden Sonntag vorgestellt.

In Zusammenarbeit mit der Leipziger Internetzeitung konnten interessierte Bürgerinnen und Bürger Fragen an die OBM-KandidatInnen stellen. Der VCD hat nun die wichtigsten verkehrspolitischen Fragen zusammengefasst. Weiterlesen