Wo bleibt das Engagement der sächsischen Staatsregierung?

Bahnstrecke Döbeln – Nossen – Meißen ist ist von den Verbünden abbestellt

Der ökologische Verkehrsclub VCD, Landesverband Elbe-Saale richtet nach der Entscheidung über die Zukunft zur Bahnstrecke einen dringenden Appell an die sächsische Staatsregierung. „Wenn Ende 2015  wirklich die Bahnen von Leipzig aus nur noch bis Döbeln verkehren, wäre das für viele Fahrgäste ein herber Rückschlag. So wie wir das sehen, ist die sächsische Landesregierung in der Debatte um die Zukunft der Bahnstrecke weitestgehend abgetaucht und würde so an den zu Amtsantritt selbstgesteckten Zielen scheitern“, so Lutz Dressler vom VCD-Landesverband. Weiterlesen

VCD fordert neues Buskonzept für Radebeul

Radebeuler sollen mitreden können

Buslinie 72, Altserkowitz

Über 70% der Wege, die Radebeul und Coswig verlassen, gehen nach Dresden: Für den ÖPNV übernehmen vor allem S-Bahn und Straßenbahn diese Beförderungsleistung. Allerdings umfasst das Einzugsgebiet der Haltestellen nur wenige hundert Meter. Die Fahrtenhäufigkeit nimmt ab 300m Entfernung stark ab. Der VCD Landesverband Elbe-Saale bemängelt, dass einige wichtige Ziele in Radebeul für Menschen mit Gehbehinderung mit den Öffentlichen kaum erreichbar sind. Weiterlesen

Radebeul Ost: VCD wünscht sich schöneren Bahnhofstunnel

Der Tunnel zu den Gleisen am Bahnhof Radebeul Ost ist noch keine drei Monate eröffnet, da ist er schon mit Schmierereien verziert. Deswegen kommt nun Kritik vom ökologischen VCD Landesverband Elbe-Saale, Sprecher Lutz Dressler erklärt: „Für eine ansprechende Neugestaltung des Bahnhofs und seines Umfeldes haben sich der Verkehrsverbund Oberelbe und die Stadt Radebeul viel Mühe gegeben. Warum im Kontrast zu dem aufwendig gestalteten Bahnhofsgelände ein kalter Bahnhofstunnel in DB-Einheitsbetongrau entstehen musste, ist nicht nachvollziehbar.“ Weiterlesen

Der Freistaat und die Verkehrsverbünde sind für das Bahnsterben verantwortlich

Neue Autobahnbuslinie Leipzig-Nossen-Freiberg

Der ökologische VCD Landesverband Elbe-Saale als Sachsens größte unabhängige Interessenvertretung von Fahrgästen schlägt bei der aktuellen Entwicklung Alarm: „Insbesondere mobilitätseingeschränkte Personen, Familien mit Kinderwagen und Radfahrer bleiben im mittelsächsischen Nahverkehr immer mehr auf der Strecke“, so Michael Schmiedel vom VCD-Landesverband und meint damit die Abbestellung der Regionalbahn Richtung Meißen (RB 110) ab Dezember 2015. Weiterlesen

Verbände fordern den Erhalt der Bahnstrecke Döbeln – Meißen

Mittelsachsen darf nicht vom Bahnverkehr abgekoppelt werden

Leipzig, 25. November 2013. Mehrere Umweltverbände warnen davor, das Ende der Bahnverbindung Döbeln – Meißen voreilig zu besiegeln. Hintergrund ist, dass am 28.11. beim Zweckverband Verkehrsverbund Oberelbe (ZVOE) und am 29.11. beim Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) darüber beraten werden soll, die Bahn künftig durch Busse ersetzen zu lassen. Weiterlesen

Argumente für den Erhalt der Bahn zwischen Döbeln und Meißen

Am 28. November wird bei der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberelbe (Z-VOE) über das Schicksal der Bahn zwischen Döbeln und Meißen abgestimmt. Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) – Landesverband Elbe-Saale e.V. als die größte Interessenvertretung von ÖPNV-Nutzern in Sachsen macht jetzt mit einem Positionspapier (Pdf; 660 KB) noch einmal Druck, dass die Bahn erhalten und nicht durch Busverkehre ersetzt wird.

Können wir unsere Bahn noch retten?!

Zur Zukunft der Strecke Meißen-Nossen-Roßwein-Döbeln-Leipzig

Ende November soll sich der Kreistag Meißen mit der Zukunft der Strecke Meißen-Nossen-Döbeln Richtung Leipzig befassen.

Um den aktuellen Stand öffentlich zu diskutieren, lädt die GRÜNE Landtagsfraktion für den 22.11. um 18 Uhr zu einer Veranstaltung nach Meißen in den Grünen Laden, Gerbergasse 19 ein. Weiterlesen

Döbeln – Meißen: Onlineauskunft der Bahn fällt beim Test durch

Der ökologische Verkehrsclub VCD, Landesverband Elbe-Saale glaubt fest daran, dass die von der Abbestellung bedrohte Bahn zwischen Döbeln und Meißen noch gerettet werden kann. „Fahrgäste, Tourismuswirtschaft und die Politik müssen jetzt gemeinsam an einem Strang ziehen“, so Landesverbandssprecher Lutz Dressler. Auf www.facebook.com/bahnzukunftnossen hat der VCD daher eine Unterstützerseite eingerichtet. Soll die Bahn erhalten werden, dann brauche es neben einem verbesserten Fahrplanangebot, einfacheren und gerechteren Tarifen unter anderem auch eine verlässliche Auskunft. Beim VCD-Test fiel die Onlineauskunft der Bahn durch. „Das Potential der Bahn zwischen Döbeln und Meißen liegt neben dem Pendlerverkehr insbesondere beim touristischen Verkehr, bei beiden hat die Auskunft versagt.“, so Dressler.  Weiterlesen

Bürgerversammlung „Zukünftige ÖPNV-Bedienung der Strecke Meißen – Nossen – Döbeln“

Es droht die Abbestellung des Bahnverkehrs zwischen Döbeln und Meißen! (Jetzt fährt die Regionalbahn noch die Strecke Leipzig-Döbeln-Meißen). Der für die Bahnstrecke zuständige Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) lädt zur Bürgerversammlung am 3. Juli nach Nossen. Zeigen Sie, dass Ihnen die Bahn am Herzen liegt und kommen auch Sie zur Veranstaltung! Weiterlesen

Frühlingsfest der Döllnitzbahn mit VCD-Fahrradtour

Auf geht’s in den Fahrradfrühling!

Wenn Sie sich noch spontan anschließen möchten, dann geben Sie uns am besten telefonisch Bescheid (Lutz Dressler: 0172 / 7321461).

Am 14. April schwingen wir uns aufs Rad’l und verbinden diese Tour mit dem Frühlingsfest der Döllnitzbahn. Von Dresden und Leipzig aus starten wir mit Sachsentickets und den Fahrrädern im RE Saxonia nach Oschatz. Weiterlesen