Vortrag „Wann fährt der nächste Zug nach … Asien?“ am 18.9.2017 im Verkehrsmuseum Dresden

Bei Fernreisen ist heute fast immer das Flugzeug das Verkehrsmittel der Wahl. Warum eigentlich? Lernt ein Reisender die Welt nicht dann erst kennen, wenn er am Boden bleibt? „Der Weg ist das Ziel“ dachte sich Ferry Quast und bestieg in Dresden den Zug in Richtung Osten. Ob Iran, Pakistan, Indien, Bangladesch, Myanmar, Südostasien, Vietnam, China oder Russland – die einheimischen Mitreisenden verrieten, wie Gesellschaft, Politik und Umwelt wirklich in ihren Ländern ticken. Die Reise sorgte daher für einige Überraschungen: Äußerste Gastfreundschaft mit Vollverpflegung bei Pakistanis? Selbstverständlich! Strahlende Augen bei Kindern, die eigentlich gar nichts haben? Ständig! Ein Singapur, das viel mehr Geschichten erzählen kann als die häufig bestaunten Hochhäuser andeuten? Ebenfalls erlebt. Ferry Quast nimmt Sie mit auf eine eher ungewöhnliche Reise in ungewöhnliche Länder. Anschnallen ist nicht erforderlich.

Termin: Montag, 18.9.2017 um 18 Uhr
Veranstalter: VCD Verkehrsclub Deutschland, Ortsgruppe Dresden in Kooperation mit der S-Bahn Dresden
Ort: Lichthof im Verkehrsmuseum Dresden, Augustusstraße 1, 01067 Dresden
Eintritt frei