Stellungnahme VCD Elbe-Saale zum Bundesverkehrswegeplan 2030

Die folgende PDF-Datei enthält die Stellungnahme des ökologischen Verkehrsclubs Deutschland, Landesverband Elbe-Saale e.V. (VCD Elbe-Saale) zum Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030. Dazu werden einzelne Elemente und Projekte des Entwurfs zitiert und aus Sicht des VCD bewertet, erläutert und kommentiert.

Der Fokus dieser Stellungnahme liegt somit auf den drei mitteldeutschen Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Der VCD Elbe-Saale fordert darin den gezielten Ausbau der Schieneninfrastruktur und lehnt eine Erweiterung der Kapazitäten der Straßeninfrastruktur in Mitteldeutschland im Wesentlichen ab (Neubau von Ortsumgehungen ist nur in Ausnahmefällen sinnvoll).

Im Übrigen sei an dieser Stelle auch auf die Stellungnahmen des VCD-Bundesverbandes, der weiteren VCD-Landesverbände sowie der anderen Umweltverbände verwiesen.