Wanderung durch den Lößnitzgrund

Am 3. Mai laden wir zur Wanderung von Radebeul Ost durch den Lößnitzgrund über Moritzburg zum Fasanenschlösschen. Zurück geht’s von Cunnertswalde auf schmaler Spur mit dem Lößnitzdackel. Wer mag kann in Radebeul Ost dann noch das Schmalspurbahnmuseum besichtigen.

Spitzhaustreppe in radebeul

Spitzhaustreppe in Radebeul

Wir starten mit Ankunft der S-Bahn aus Dresden 10.45 Uhr am Kulturbahnhof Radebeul Ost, den die VCD -Regionalgruppe jüngst für den Wettbewerb zum Bahnhof des Jahres vorgeschlagen hat. Außerdem haben wir die Radebeuler Treppen einem VCD-Test unterzogen. Deswegen gehen wir zu Beginn über Radebeuls beliebteste Treppe und werden den Ausblick vom Radebeuler Spitzhaus erleben, weiter geht es durch den Rieselgrund und den Lößnitzgrund parallel zur Kleinbahnlinie nach Moritzburg. Natürlich führt uns der Weg am Schloss Moritzburg vorbei, bevor wir dem berühmten Fasanenschlösschen und dem Moritzburger Leuchtturm einen Besuch abstatten. Die Kosten für Schmalspurbahn und Museum betragen je nach Gruppengröße ca. 8 bis 10 Euro pro Person.

Zwecks Koordinierung von Ticketteilen (ab beispielsweise Leipzig): Einfach eine Mail an bahn@vcd-mitte.de schreiben.

Eine VCD-Mitgliedschaft ist für die Teilnahme an der Wanderung nicht nötig.