Pressegespräch zum VCD-Fernverkehrskonzept für Mitteldeutschland

Einladung zum Pressegespräch
VCD-Fernverkehrskonzept für Mitteldeutschland „2017+“

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir würden uns sehr freuen Sie

am Mittwoch, den 6. Juni 2012, um 9.30 Uhr im Umweltzentrum Dresden

begrüßen zu dürfen. Einen Tag vor dem großen Bahngipfel in Chemnitz möchten wir anhand unseres neuen Fernverkehrskonzeptes aufzeigen, was machbar ist, damit keine mitteldeutsche Region auf das Abstellgleis gerät. Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) Landesverband Elbe-Saale als größter Fahrgastverband im mitteldeutschen Raum möchte verdeutlichen, welche wichtigen Weichenstellungen von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer, Bahnchef Rüdiger Grube und Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich am Donnerstag erwartet werden.

Es werden sprechen:

Michael Schmiedel,
stellvertretender Vorsitzender  VCD-Landesverband Elbe-Saale

Dirk Bräuer,
Institut für Regional- und  Fernverkehrsplanung

So finden Sie am Mittwoch zum Umweltzentrum: http://www.uzdresden.de/index.php?id=59&L=0